Kunststoffbehälter

Rundbehälter, Rechteckbehälter, Mehreckbehälter

  • Beizbehälter
  • Spülwannen
  • Prozessbäder
  • Tauchwannen
  • Galvanikbehälter
  • Behälterauskleidungen (Inliner)
  • Gehäuse für Schrägklärer
  • und viele mehr

Werkstoffe

PP, PE, PVC, PVDF, elektrisch leitfähige Thermoplaste

§ 19 WHG (Wasserhaushaltsgesetz)

Wir sind zertifiziert und haben einen Überwachungsvertrag mit dem TÜV Nord.

Sie haben bereits Zeichnungen erstellt

Wir arbeiten exakt nach Ihren Vorgaben.

Sie haben keine Zeichnungen

Bei kleineren Projekten, Behältererneuerungen und Anlagenerweiterungen ist dies oft der Fall. Übermitteln Sie uns einfach die Maße. Zur Überprüfung erhalten Sie eine Zeichnung von uns.

Wenn Sie aus unserer Nähe sind, vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Ortstermin mit uns. Unsere Fachleute beraten Sie vor Ort und nehmen Aufmaß.

Behälterauslegung nach DVS Richtlinien

Wir ermitteln die erforderlichen Materialstärken und Verstärkungen gemäß DVS Richtlinien. Eine TÜV Abnahme unserer Kunststoffbehälter ist möglich.

Behälterzubehör

  • Flachboden, Schrägboden, Trichterboden, Druckausgleichsboden
  • Klappdeckel, Kegeldach
  • Hand-, Kopf-, Mannlöcher
  • Rohrstutzen, Blockflansche, Los- und Festflanschstutzen, Gewindemuffen und Gewindenippel
  • Füllstandmessung: optisch, mechanisch, Magnetkontakte
  • Rührwerkstraversen, Behälterisolierungen, Spritzregister, Tauch- und Trennwände, Überlaufrinnen,
    integrierte Absaugkästen, Pumpen- und Armaturenkonsolen

Transport und Montage

Auf Wunsch transportieren wir die Behälter zu Ihnen und unser Fachpersonal übernimmt die Aufstellung und Montage.

Wir beraten Sie ausführlich

Ihre Fragen beantworten wir gern in einem unverbindlichen Erstgespräch. Unsere Fachleute nehmen sich Zeit für Sie.

Sie sind aus unserer Nähe?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Ortstermin mit uns. Unsere Fachleute beraten Sie vor Ort.